Unsere Leistungen im Überblick

Anträge

Beratung über mögliche Pflegeleistungen und Hilfe bei der Beantragung von Leistungen der Krankenkasse und Pflegekasse

Überleitungsmanagement

Ab dem Erstbesuch in der Klinik kümmern wir uns um das komplette Überleitungsmanagement aus der Klinik oder der Reha-Einrichtung

Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Auf Wunsch enge Zusammenarbeit mit den Ärzten, Therapeuten und Sanitätshäusern Ihrer Wahl und Ihres Vertrauens, sowie Vermittlung von Therapeuten auf Wunsch

24 Stunden Intensivpflege

24 Stunden Intensivpflege durch qualifiziertes und motiviertes Fachpersonal. Hierbei legen wir bei der Auswahl unserer Pflegekräfte höchste fachliche und persönliche Anforderungen zugrunde

Pflege- und Therapiekonzepte

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Pflege- und Therapiekonzept

Grund- und Behandlungspflege

Wir übernehmen die Grund- und Behandlungspflege nach Ihren Wünschen

Verhinderungspflege

Nehmen Sie sich eine Auszeit und Zeit für sich selbst. Wir unterstützen Sie dabei.

Wir bieten eine umfängliche Intensivversorgung:

  • Heimbeatmung (invasiv, nicht invasiv)
  • Absaugen (nasal, oral, endotracheal)
  • Tracheostomaversorung und Wechsel
  • Monitoring
  • Portversorgung
  • Enterale und parenterale Ernährung

24h Rufbereitschaft

Der Ambulante Pflegedienst ist 24 Stunden telefonisch für Sie in pflegerischen Notfällen erreichbar.
Die Rufbereitschaft wird von examinierten Pflegekräften übernommen, die Ihnen mit Rat und Unterstützung zur Seite stehen.

Palliativversorgung

Unterstützungsmöglichkeiten zu kennen und zu nutzen trägt mit dazu bei, dass der Sterbende sein Leben würdevoll und gut umsorgt zu Hause beenden kann. Wir bieten Ihnen daher ambulante Hospiz- und Sterbebegleitung.

Schulungen

Wir bieten Schulungen für Patienten und Angehörige

Patientenbegleitung

Wir begleiten die Patienten zum Kindergarten, zur Schule oder zur Arbeitsstelle

Freizeitgestaltung

Auch bei der Gestaltung ihrer Freizeit können die Patienten auf uns zählen. Wir unterstützen sie bei der Wahrnehmung ihrer Hobbys und sonstigen Aktivitäten. Auf Wunsch begleiten wir unsere Patienten auch in den Urlaub.

 

Kooperation mit anderen Einrichtungen

Da wir die pflegerischen und therapeutischen Möglichkeiten umfassend nutzen möchten, arbeitet der Pflegedienst Nightingale mit den zuständigen Ärzten, Kliniken und therapeutischen Einrichtungen zusammen. Zudem stehen wir in engem Kontakt mit folgenden anderen Einrichtungen:

  • Bezirksklinikum Mainkofen
  • Dr. v. Hauner’sches Kinderspital
  • Kinderkrankenhaus Landshut
  • Krankenhaus Deggendorf
  • Lungenfachklinik Donaustauf
  • Krankenhaus Vogtareuth
  • Lungenfachklinik Gauting
  • Physio- und Ergotherapiepraxen in der Region
  • Kinderklinik Dritter Orden Passau
  • Deutsches Herzzentrum München
 

Unsere Leistungen im Detail:

Intensivpflege

Die häusliche Intensivpflege macht es möglich, ein selbstbestimmtes Leben im gewohnten und vertrauten häuslichen Umfeld zu führen, obwohl ein Teil der lebenswichtigen Funktionen nicht mehr alleine beherrscht werden kann. Dafür setzen wir unser ganzes pflegerisches Fachwissen und unsere gesamte soziale Kompetenz ein.

Wir bieten:

  • Pflege für Kinder und Erwachsene, Eltern und Angehörige.
  • Eine umfassende Pflege bis hin zur Sicherstellung einer 24 Std. Heimbeatmung
  • Eine ganzheitliche auf die Bedürfnisse der Kinder, aber auch der Eltern ausgerichtete Bezugspflege mit festen Fachpflegeteams
  • Hilfestellungen bei Fragen der Kostenübernahme, Hilfsmittelversorgung oder bezüglich der Krankenkasse
  • Begleitung von beatmeten Kindern beim Kindergarten- oder Schulbesuch und in der Freizeit
  • Unterstützung bei der Organisation von Urlaubsreisen für Familien mit beatmeten Kindern
  • Ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot von Beginn an

Ambulante Kindernachsorge

Bei Säuglingen mit Herzfehlern wird zur Stabilisierung in der Regel bereits vor der Entlassung die erste Herzoperation durchgeführt. Die zweite Operation zur Bereinigung des Herzfehlers findet erst nach einigen Monaten statt, wenn die Kinder kräftiger sind.
Wir sind einer der wenigen Intensivpflegedienste, die für diese Zeit eine Kindernachsorge anbieten. Dabei erhalten Eltern und Kinder Unterstützung im Alltag: Wir begleiten Sie für einige Stunden täglich oder wöchentlich und stehen für Fragen zur Verfügung. Auch telefonisch sind wir für Sie erreichbar und falls es ein Problem gibt, kommen wir selbstverständlich gerne zu Ihnen nach Hause.

Urlaubsbegleitung

Gerne ermöglichen wir Angehörigen mit ihrer zu betreuenden Person in den Urlaub zu fahren. Voraussetzung dafür ist die ständige Begleitung durch zwei Pflegepersonen.
Die Kosten für deren Anreise, Verpflegung und Unterkunft wird von den Angehörigen übernommen. Selbstverständlich muss der Urlaub zuvor mit dem Pflegepersonal abgesprochen werden.

Kinderintensivpflege

Da viele unserer Mitarbeiterinnen auch Kinderkrankenschwestern sind, können wir jederzeit eine Intensivpflege vom Säugling bis hin zum Jugendlichen anbieten.
Die Pflege, Versorgung und Betreuung beatmungspflichtiger Kinder und Säuglinge, aber auch die Begleitung der Eltern stellt hohe Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Einer der wichtigsten Bestandteile bei der Kinderintensivpflege ist die psychosoziale Betreuung. Dazu gehört auch die Kinderversorgungen sowie die Begleitung während des Schulbesuchs des Kindes. Die kompetente häusliche Beatmungspflege vermeidet bzw. verkürzt zudem Krankenhausaufenthalte. Darüber hinaus ermöglicht sie unseren kleinen Patienten ein Heranwachsen in der vertrauten häuslichen Umgebung und fördert dadurch die Entwicklung und den Genesungsverlauf.

Palliativpflege

Die Palliativpflege ist ein bedürfnisorientierter Pflegeprozess, dessen Verlauf aktiv durch die Wünsche, Bedürfnisse, Möglichkeiten und die subjektive Wahrnehmung des Pflegebedürftigen und nicht durch die Bedürfnisse und Notwendigkeiten der Pflege bestimmt wird.
Wir verstehen unter Palliativversorgung die aktive und oft totale Pflege von Patienten, deren Krankheit nicht auf eine kurative Behandlung anspricht. Die Kontrolle des Schmerzes und anderen Symptomen, von psychologischen sozialen und spirituellen Problemen hat hierbei höchste Priorität.
Das Ziel dieser Pflege ist die Erreichung der bestmöglichen Lebensqualität für den Patienten als auch dessen Angehörige. Palliativpflege ist keine Verordnung, sondern vielmehr eine Haltung und Einstellung von unserem Pflegeteam. Unsere Pflegekräfte besitzen eine hohe Kompetenz und sind zusätzlich in Sachen Schmerzbekämpfung- und Schmerzmanagement speziell geschult. Der Pflegedienst Nightingale wird somit zur Schnittstelle zwischen Patienten, Angehörigen, Kliniken, Ärzten, Sanitätshäusern und Therapeuten.
Unser Bestreben ist es nicht, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben zu geben.